Brauhaus Zollernalb Logo Alb

Wenn die Tuba erdig funzt.

Dann ist "da Blechhauf'n" nicht weit: Zum zweiten Mal kehrt die KultBrassband mit ihrer "Wirtshausrunde"am 14. April im Brauhaus ein.

Wir haben es noch bestens in Erinnerung: Vor einem Jahr waren sie zum ersten Mal bei uns im Brauhaus und sorgten für Furore: "da Blechhauf'n" hat aufgespielt, dort wo die sieben Vollblutmusiker am liebsten spielen - in einem Wirtshaus. Jetzt kommen sie wieder. Inzwischen haben sie Ihren Kultstatus in der Blasmusikszene gefestigt. Gerade das junge Publikum steht auf die sympathischen Österreicher: Das liegt am enorm gestiegenen Stellenwert der Blasmusik und dem unkonventionellen Umgang den "da Blechhauf'n" damit pflegt. "Dem Blechhauf’n eilt der Ruf eines derben Anarchisten-Trupps voraus, der mit Schmäh und Schmiss die Polkatradition der ländlichen Blaskapellen mit den Huptraditionen der ganzen Welt zusammenbringt". Die Burschen überzeugen mit akademisch geprüftem Können an den Instrumenten, aber auch mit großem schauspielerischem und gesanglichem Talent.

Brauhaus da blechhaufn 2018

Eintrittskarten sind bereits über die Homepage von "da Blechhauf'n"  und bei uns im Brauhaus, sowie beim Lindenbräu Getränkemarkt in Messsstetten erhältlich.
Schnell sein lohnt sich, denn es wird lediglich 140 Karten zu kaufen geben.